Ein Unwetter am Abend des 13. Juli machte auch vor dem Schulgelände nicht Halt. Die "Leidtragenden" waren 4 schöne alte Bäume, die bisher in den Pausen den Schülern Schatten spendeten, vom Sturm aber entwurzelt oder abgebrochen wurden. Zudem wurde der Bauzaun, der von Mitarbeitern des Bauhofs aufgestellt wurde, um den Zugang zu den im Aufbau befindlichen Spielgeräten zu unterbinden, erheblich beschädigt. Die Spielgeräte selber wurden zum Glück nicht in Mitleidenschaft gezogen.

P1020263

P1020264

P1020265

P1020266

P1020268

P1020269

P1020267