Den Profis über die Schulter geschaut – Blick hinter die Kulissen

Eichendorf/Bad Griesbach: Im Rahmen der Berufsorientierung im Fach Soziales informierten sich Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a im Hotel Fürstenhof in Bad Griesbach in Küche,  Restaurant und beim Zimmerservice. Nach der Begrüßung durch die Direktionsassistentin ging es gleich zu einem kurzen Rundgang durch das Haus.

Aufgeteilt in drei Gruppen, wurden die Schüler von je einem Profi in den einzelnen Abteilungen betreut. So erklärte eine der Hausdamen, welche Anforderungen an den Zimmerservice gestellt werden. Mit Bettenbauen und dem Reinigen von Zimmern ist es nämlich nicht getan. Umsicht und der freundlich-höfliche Umgang mit den Hotelgästen ist ein weiterer wesentlicher Gesichtspunkt. In der Küche erläuterte ein Lehrling im dritten Ausbildungsjahr – gemeinsam mit dem Küchenchef - worauf es ankommt. Erstklassige Rohstoffe aus der Region, Sauberkeit und konzentriertes Arbeiten. Und: Das Auge isst mit!

Der Tagesablauf im Restaurant wurden den Kindern vom Restaurantleiter erklärt. Und so durften sie auch gleich beim Falten der Servietten und dem Eindecken des Mittagessens mithelfen.

Im Bild: Arbeitsteilung in der Küche des Fürstenhofs

Frstenhof