Joseph-von-Eichendorff-Schule
Grund- und Mittelschule
Pfarrkirchener Straße 11
94428 Eichendorf
  • 20190212_Schler_spenden_an_Stiftung.jpg
  • 20190329_082941_3.jpg
  • Advent-001a.jpg
  • Altenpflege.jpg
  • Bild-001.jpg
  • bild-001_Kopie.jpg
  • Bild-002.jpg
  • Bild-002_Kopie.jpg
  • Bild-1.jpg
  • Bild-2.jpg
  • Bild_Handball.jpeg
  • Bild_Handball2.jpeg
  • Bild_Rathaus.jpg
  • Blser.jpeg
  • Buchhandlung-2019_018_3.jpg
  • Collage.jpg
  • Collage2.jpg
  • E-Abend.jpg
  • foto-001.jpg
  • Helfer_vor_Ort.jpg
  • Hund.jpg
  • k-20190205_122318_1549443818152.jpg
  • Kermi.jpg
  • Lallinger.jpg
  • Lehrerfoto.jpg
  • Lehrplangrafik.jpg
  • Lernen_und_leisten-allgemein.jpg
  • P1040553.JPG
  • Presse-Asyl.jpg
  • Screen.jpg
  • susanne.jpg
  • Volksbank.jpg
  • Vorlese.jpg
  • WB.jpg

Die Klasse 1b machte am 25.5. von 8.00 – 11.00 Uhr einen Unterrichtsgang zu einer Wiese nahe dem Schulgelände. Begleiter waren Frau Christine Aigner und Klassenlehrerin Agathe Löw.

Um 8 Uhr wurde mit einem Sitzkreis im Klassenzimmer begonnen. Die Schüler lernten Wiesenblumen, Kräuter und Gräser kennen. Auf der Wiese durften sie auf einem begrenzten Platz mit Becherlupengläsern Tiere und Pflanzen der Wiese genau in Augenschein nehmen. Sie brachten verschiedene Gräser, Tiere und auch einige der wenigen Blumen, die es auf der Wiese noch gab, mit. Namen und Bedeutung wurde ihnen von Frau Aigner erklärt. Beim Wiesenspiel „Blume, Insekt, Vogel“ hatten sie ein sportliches und gefühlvolles Erlebnis. Maltechniken mit Gräsern und Wachsstiften durften ausprobiert werden. Auch das Ausruhen auf der Wiese kam nicht zu kurz. Zuletzt konnten die Kinder aus mitgebrachtem Brot, Butter, Quark und gesammelten Kräutern Wiesenbrote zubereiten und essen. Es war ein unterhaltsamer und lehrreicher Vormittag. Schule einmal anders!

11_vse_1630 11_vse_1631

11_vse_1632 11_vse_1633

11_vse_1634 11_vse_1635

11_vse_1636 11_vse_1637

Copyright © 2016. All Rights Reserved.