Joseph-von-Eichendorff-Schule
Grund- und Mittelschule
Pfarrkirchener Straße 11
94428 Eichendorf
  • 1.jpeg
  • 0031.doc.jpg
  • 0161.doc.jpg
  • A-Projekt1.JPG
  • A-projekt3.JPG
  • Blserklasse.jpg
  • E-Beirat-Grundschule.JPG
  • E-Sprechtag.jpg
  • EBeirat-Mittelschule.JPG
  • Entlassfeier-2017.jpg
  • IMG_0734a.jpg
  • konzentriertes_Arbeiten_2.jpg
  • Lehrer-2017-18.jpg
  • Neu-2017.jpg
  • Unser_Highlight_2.jpg
  • Vorlese.jpg

9A

A projekt3A Projekt1

In der Woche vom 04.-08.12.17 fanden für die Klassen der Mittelschule die Projekttage durch das Kirchliche Jugendbüro in Pfarrkirchen statt. (Im Bild die Klasse 9a). Während es bei den Klassen 5a und 6a um die Stärkung der Gemeinschaft ging, diskutierten die Schüler der Klase 7a um Werte. Mut zur Demokratie war das Thema der 8a. Die Schüler der Klasse 9a sahen Beiträge zum Thema Rechtsradikalismus und Mut zur Toleranz. Nach einer Vorstellungsrunde, in der Wert auf die Einzigartigkeit eines jeden Menschen gelegt wurde, schilderten die Schüler ihre Hobbbies und berichteten von Situationen, in denen sie genießen konnten. Weiter wurde nach einem Film, der das Abtriften eines Jugendlichen in die rechte Szene zeigte, über das Thema diskutiert und Wege zum Mut zur Toleranz aufgezeigt.

IMG 0734a

Der erste Wandertag am Freitag, den 22. September, führte die Klassen 8a und 9a zusammen mit den Klassenlehrern Günther Sicheneder und Jürgen Wolf sowie Lehrer Roland Erndl nach Aldersbach. Entlang der Vils legten die Schüler über 40 km zurück. Nach einer Stärkung in der örtlichen Bäckerei wurde der „Dom des Vilstals“ besichtigt. Die von den Gebrüdern Asam ausgestaltete Kirche beeindruckte die Eichendorfer Schüler sehr. Anschließend trat man den Heimweg an.

Copyright © 2016. All Rights Reserved.